Wir sind ein kleiner Alpakahof in Bröhsen bei Grimma. 2010 zogen die ersten 4 Tiere bei uns ein. Mittlerweile ist die Herde auf 19 Alpakas angewachsen. Einmal im Jahr werden unsere Tiere geschoren. Die Wolle, auch das Vlies der Götter genannt, wird wird in eigene Herstellung zu Schals, Mützen, Socken, Pullovern u. a. verarbeitet. Unsere Alpakas werden artgerecht, in fest eingezäunten Weideflächen, gehalten. Zu ihrer Weidefläche gehört ein Unterstand, in denen die Tiere immer Heu finden und sich vor Wind und schlechter Witterung schützen können.

 

Ebenso haben sie immer Zugang zu frischem, sauberem Wasser und genügend Mineralsalze in Form eines Lecksteines. Dies steht ihnen zur Gesunderhaltung der Körperfunktionen zur Verfügung.

 

Unsere Herde setzt sich aus Huacaya - und Suri - Alpakas zusammen. Alpakas sind Herdentiere und haben ein ausgeprägtes Sozialverhalten. Deshalb sollten immer 2, besser 3 Tiere, in einer Gemeinschaft gehalten werden.

Wir sind ein kleiner Alpakahof in Bröhsen bei Grimma. 2010 zogen die ersten 4 Tiere bei uns ein. Mittlerweile ist die Herde auf 19 Alpakas angewachsen. Einmal im Jahr werden unsere Tiere geschoren. Die Wolle, auch das Vlies der Götter genannt, wird wird in eigene Herstellung zu Schals, Mützen, Socken, Pullovern u. a. verarbeitet. Unsere Alpakas werden artgerecht, in fest eingezäunten Weideflächen, gehalten. Zu ihrer Weidefläche gehört ein Unterstand, in denen die Tiere immer Heu finden und sich vor Wind und schlechter Witterung schützen können.

 

Ebenso haben sie immer Zugang zu frischem, sauberem Wasser und genügend Mineralsalze in Form eines Lecksteines. Dies steht ihnen zur Gesunderhaltung der Körperfunktionen zur Verfügung.

 

Unsere Herde setzt sich aus Huacaya - und Suri - Alpakas zusammen. Alpakas sind Herdentiere und haben ein ausgeprägtes Sozialverhalten. Deshalb sollten immer 2, besser 3 Tiere, in einer Gemeinschaft gehalten werden.

+49 173 - 38 08 252

office@alpakahof-remler.de

Copyright (c) 2016 Alpakahof Remler |  All rights reserved..  |  Design by kreativfarbwerk.de.

Wir sind ein kleiner Alpakahof in Bröhsen bei Grimma. 2010 zogen die ersten 4 Tiere bei uns ein. Mittlerweile ist die Herde auf 19 Alpakas angewachsen. Einmal im Jahr werden unsere Tiere geschoren. Die Wolle, auch das Vlies der Götter genannt, wird wird in eigene Herstellung zu Schals, Mützen, Socken, Pullovern u. a. verarbeitet.

 

Unsere Alpakas werden artgerecht, in fest eingezäunten Weideflächen, gehalten. Zu ihrer Weidefläche gehört ein Unterstand, in denen die Tiere immer Heu finden und sich vor Wind und schlechter Witterung schützen können.

 

Ebenso haben sie immer Zugang zu frischem, sauberem Wasser und genügend Mineralsalze in Form eines Lecksteines. Dies steht ihnen zur Gesunderhaltung der Körperfunktionen zur Verfügung.

 

Unsere Herde setzt sich aus Huacaya - und Suri - Alpakas zusammen. Alpakas sind Herdentiere und haben ein ausgeprägtes Sozialverhalten. Deshalb sollten immer 2, besser 3 Tiere, in einer Gemeinschaft gehalten werden.

Copyright (c) 2016 Alpakahof Remler

All rights reserved.

Design by kreativfarbwerk.de.